Grußwort des Vorstandes

Sehr geehrte Mitglieder,
sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

am 6. Juni 2016 haben wir, die Volksbank Weserbergland eG und die VR-Bank in Südniedersachsen eG, einen Kooperationsvertrag als Grundstein für eine enge Zusammenarbeit beider Banken unterzeichnet.


Unser Ziel, diese Kooperation in eine Fusion beider Banken münden zu lassen, sind wir einen bedeutenden Schritt näher gekommen. Die Vertreterversammlungen beider Institute haben am 19. und 20.06.2017 der Fusion mit einer überragenden Mehrheit zugestimmt. Damit ist die Fusion beschlossen und wird mit der technischen Zusammenführung beider EDV-Systeme am 16. September 2017 formell ihren Abschluss finden.


Wir haben die Fusion unter das Motto „ZusammenWachsen“ gestellt. Dieses Motto steht für zwei große Ziele: Die beiden bislang schon sehr erfolgreichen Banken sollen möglichst schnell zu einer noch leistungs- und zukunftsfähigeren Genossenschaftsbank zusammenwachsen. Unsere regionale Präsenz soll dabei bestmöglich gewahrt sowie der Einsatz der vertrauten Ansprechpartner in unseren Geschäftsstellen bestehen bleiben.

Die durch die Fusion neu gewonnene Stärke wollen wir nutzen, um zusammen weiter zu wachsen und unsere ohnehin schon gute Marktstellung in Südniedersachsen weiter auszubauen.

Ihre Fragen zur Fusion unserer Banken beantworten wir Ihnen gern – auch Ihre Berater freuen sich auf den Dialog mit Ihnen.

Herzliche Grüße


Jürgen Freitag        Manfred Schäfer                   Folkert Groeneveld            Jens Ripke      

   Volksbank Weserbergland eG                             VR-Bank in Südniedersachsen eG